PLANET EARTH
Dennis Chambers

Seit seinem Erfolgsalbum "Outbreak" sind zwei Jahre vergangen. Jetzt steht von Santana-Schlagzeuer Dennis Chambers eine neue Produktion zur Veröffentlichung an!
Es ist ein Volltreffer geworden. Mit dabei sind unter anderem: Dean Brown, Kenny Garrett, Anthony Jackson und Will Lee.


09.Mai.2005  CD  BHM 1005-2   mehr >>090204899678

VIENNA NIGHTS
Joe Zawinul

Aufgezeichnet während eines zweiwöchigen Gastspiels in seinem Club in Wien im Herbst 2004, erlebt man den mehrfachen Grammy Gewinner und seine Band plus illustre Gäste in absoluter Höchstform. Neben Zawinul (keys & vocoder) waren mit dabei: Sabine Kabongo (voc), Linley Marthe (b), Manolo Badrena, Arto Tuncboyaciyan & Aziz Sahmaoui (perc, voc), Scott Henderson , Amit Chatterjee & Alegre Correa(g), Nathaniel Townsely & Karim Ziad (dr).
Das Programm dieses zweiwöchigen Gastspiels umfasste Zawinul Klassiker sowie neuere Kompositionen des Meisters und permanenten down beat poll winners (seit Jahren #1 keyboard player)

23.Mai.2005  CD  BHM 4001-2   mehr >>090204899753

Funk Academy
Various Artists

Mit „Funk Academy“ präsentiert BHM Productions einen Querschnitt seiner Veröffentlichung des ersten Halbjahres 2005 sowie einen kleinen Ausblick auf Veröffentlichungen im zweiten Halbjahr 2005; dies alles in einem Funk orientierten Rahmen. Mit Maceo Parker, tok tok tok, Randy Brecker, Dennis Chambers, Bill Evans, Hiram Bullock und anderen sind namhafte und weltweit populäre Künstler vertreten., die den Sampler zu einem tanzbaren Vergnügen machen und den Charakter des seit 2004 aktiven Labels bestens widerspiegeln.

22.August.2005  CD  BHM 6001-2   mehr >>090204899845

Soulgrass
Bill Evans

Mit Soulgrass wagt sich der ehemalige Weggefährte von Miles Davis in abenteuerliche Gefilde, indem er Jazz, Funk und Bluegrass zu einer nahtlosen, völlig einzigartigen Mischung amerikanischer Stile kombiniert.

Der großartige Saxophonist und mehrfache Jazzaward-Gewinner Bill Evans wird unterstützt vom legendärem Bela Fleck, Victor Wooten, Vinnie Colaiuta, Mark Egan, Bruce Hornsby, Clifford Carter und Dave Kikoski, David Charles, sowie dem legendärem Gitarristen John Scofield. Weitere special guests sind revolutionäre Bluegrass-Größen wie Sam Bush, Stuart Duncan, Jerry Douglas und Pat Bergeson.

05.September.2005  CD  BHM 1008-2   mehr >>090204899746

When Evening Falls
Leni Stern

Die mehrfach ausgezeichnete Gitarristin und Sängerin Leni Stern liefert mit "When Evening Falls" ihr, wohl bislang stärkstes, Singer-Songwriter Album ab.
Mit unüberhörbaren Einflüssen aus ihren Reisen durch Kenia, Indien und New Orleans, die sich in ihrer Musik und diversen aufgenommenen Loops wieder finden. Diese machen das Album zu einem faszinierenden 10-Song-Klangwerk. Stern erzählt Geschichten von Stämmen der Kopfjäger, von Schurken und anderen Gestalten aus dem wahren Leben.

05.September.2005  CD  BHM 1011-2   mehr >>090204899807

Too Funky 2 Ignore
Hiram Bullock

Am 11. September diesen Jahres konnte Hiram Bullock seinen 50sten Geburtstag feiern, und wenn man sein neues Album "Too Funky 2 Ignore" hört ist klar: Der Mann ist von einer midlife crisis noch weit entfernt. Dafür ist er einfach mit zuviel Power bei der Sache.


14.Oktober.2005  CD  BHM 1010-2   mehr >>09020489979

i wish
TOK TOK TOK

tok tok tok
BHM 3006-2 (CD) im Vertrieb von ZYX Music



tok tok tok’s Lieblings-Love Songs - Die exklusive Compilation

Als die Sängerin Tokunbo Akinro und der Saxophonist Morten Klein 1998 tok tok tok gründeten, spielten sie zunächst Jazz-Standards als Trio mit Kontrabass.

Auf ihren letzten beiden CD-Produktionen „it took so long“ (2003) und „about“ (2005), die beide lange in den top10 der Musikmarkt-Jazzcharts waren, haben tok tok tok -– mehr als je zuvor – selbst komponiert und getextet, erfolgreich den Weg zu ihrem eigenen Acoustic Soul-Sound gefunden. So haben sie sich in den letzten Jahren ihren Platz im internationalen Jazzhimmel erobert. Trotz der vielen Vergleiche mit Norah Jones und Joss Stone, sind sie jedoch stets auf dem Teppich, und sich selbst treu geblieben.

Der – zum Quartett mit Fender Rhodes erweiterten – Band wurde im Sommer 2005 für „about“ der begehrte „Grand Prix für Komposition und Gesang“ der französischen Urheberrechtsgesellschaft SACEM verliehen. Und in diesen Tagen wird tok tok tok auch der deutsche Jazzaward verliehen werden.

Tokunbo Akinro und Morten Klein haben mit „i wish“ eine exklusive Compilation der ersten beiden tok tok tok-CDs „50 ways to leave your lover“ (1999) und „love again“ (2000) zusammengestellt.
In dieser Phase spielten „tok tok tok“ ausschließlich neu arrangierte Rock- und Pop-Perlen der 60er und 70er Jahre und legten schon damals den Grundstein für ihre einzigartige Musik.
Endlich auch mit einem Booklet versehen, welches unveröffentlichte Bilder aus den Jahren 99/00 enthält, haben sich die beiden einen lange gehegten Traum wahr gemacht.


04.November.2005  CD  BHM 3006-2   mehr >>090204926206

SOME SKUNK FUNK
Randy Brecker w/ Michael Brecker & WDR Big Band

RANDY BRECKER w/ MICHAEL BRECKER
Jim Beard Will Lee Peter Erskine Marcio Doctor
+ The WDR Big Band Köln Conducted by Vince Mendoza
SOME SKUNK FUNK
BHM 1004-2 (Hybrid-SACD) | Vertrieb: ZYX | VÖ: 18.11.2005

Randy Brecker_trumpet, Michael Brecker_tenor sax, Jim Beard_piano & synthesizer, Will Lee_electric bass, Peter Erskine_drums, Marcio Doctor_percussion, WDR Big Band Cologne conducted by Vince Mendoza

Heiner Wiberny, as, Harald Rosenstein, as, Olivier Peters, ts & ss, Rolf Römer, ts, Jens Neufang, bs, Andy Haderer, tp, Rob Bruynen, t, Klaus Osterloh, tp, Rick Kiefer, tp, John Marshall, tp, Dave Horler, tb, Ludwig Nuss, tb, Bernt Laukamp, tb, Mattis Cederberg, b-tb, Paul Shigihara, g


Anlässlich der Jazztage 2003, fand in Leverkusen ein einmaliges Kon-zert statt. Der Trompeter Randy Brecker trat zusammen mit seinem Bruder Michael Brecker und den Gästen Jim Beard (keys), Will Lee (bass), Peter Erskine (drums), Marcio Doctor (perc) und der WDR Big Band unter der Leitung von Vince Mendoza auf. Hierbei wurde die kompositorische Leistung von Randy Brecker ausgiebig gewürdigt. Zu Gehör kamen dabei die „Hits“ aus den Brecker Brothers Jahren wie „Some Skunk Funk“, „Sponge“ und Kompositionen von Michael Brecker aus dieser Zeit wie „Strap Hanging“ und „Song For Barry“ wie auch neuere Kompositionen des Trompetenvirtuosen. Zum ersten Mal seit vielen Jahren spielen die Brecker Brothers wieder zusammen und einmalig mit einer großen Formation, der WDR Big Band.



Auf SACD im 5.1 Surround- und Stereo Sound; abspielbar auf jedem CD Player


18.November.2005  SACD  BHM 1004-2   mehr >>090204899661

School's in!
Maceo Parker

Maceo Parkers Lehrstunde geht in die zweite Runde!
Nun als Hybrid-SACD!
Girls and Boys, Ladys and Gentlemen und all ihr Liebhaber des funky jam: „School’s In!“ – die Schule hat begonnen. Werft eure Bücher, ipods und MP3 Player zur Seite! Der Professor des Funk-Studiums an der „Funk University“ läutet die Glocke und nimmt seinen Platz ein. Maceo Parker ist wieder da, frisch zurückgekehrt von der Musicology Tour mit Prince, im Gepäck einen neuen Kurs „Body Movement“. Aber keine Sorge, Erfahrungen im Tanzbereich werden nicht vorausgesetzt. Laßt einfach den „Old’s Cool“ Sound von Maceos Alt-Sax wirken. Nichts auf der Welt ist vergleichbar mit einer explosiven Live-Abend-Show mit Maceos genialer Band. Aber seid gewiss, Maceos neues Album „School’s In!“ auf BHM Productions ist zweifellos eine absolute Glanzleistung des Funk-Meisters!

Die nun vorliegenden Aufnahmen wurden mit gewaltigem Aufwand
aufgenommen, gemischt und gemastert. Und das Ergebnis kann sich hören lassen.
Hybrid-Super-Audio-CDs sind in Stereo abspielbar auf jedem CD Player.
Für den ultimativen 5.1 Surround-Sound ist ein SACD-kompatibler Player notwendig.

27.Januar.2006  Hybrid-SACD  BHM 5.1007-2   mehr >>090204899838

Forward Motion
Mezzoforte

MEZZOFORTE ist abermals zurück.Diesmal im Hybrid-SACD Format!
Nach acht langen Jahren ohne eine neue Veröffentlichung dürfen sich weltweit
die Fans der isländischen Funkjazzpowerbooster auf Forward Motion freuen. Aber nicht
nur die; MEZZOFORTE wird wohl auch viele neue Freunde gewinnen.

Die nun vorliegenden Aufnahmen wurden mit gewaltigem Aufwand
aufgenommen, gemischt und gemastert. Und das Ergebnis kann sich hören lassen.
Hybrid-Super-Audio-CDs sind in Stereo abspielbar auf jedem CD Player.
Für den ultimativen 5.1 Surround-Sound ist ein SACD-kompatibler Player notwendig.

27.Januar.2006  Hybrid_SACD  BHM 5.1001-2   mehr >>090204899852

  1 2 3 4 5 6> von 9 
27.Januar.2012
Benny Lackner
Cachuma
mehr >>

11.November.2011
Tok Tok Tok
Was Heisst das Denn?
mehr >>

08.Juli.2011
TOK TOK TOK
live & intimate
mehr >>

24.Juni.2011
Carmen Brown & The Elements
It's All For You
mehr >>

Home | New Releases | Catalog | Artists | Tourdates | Distribution | Contact                 verwaltung